• 1_kg_1_liter.jpg
  • frschwasserstation.jpg
  • Gas-Therme.jpg
  • Noch-mehr-Denhung-durch-noch-mehr-Erwmung--.jpg
  • solar-mit-puffer.jpg
  • solar.jpg
  • tww-speicher.jpg
  • warmes-wasser-kaltes-wasser.jpg
  • wasser-mangel-sicherung.jpg

VT3G 

- Abkürzungen-SHK-nach-Themen (Wörter-Liste)

Offener Speicher mit Nieder-Druck-Armatur <--- anklicken



Auf besonderen Wunsch:
 - Übersicht über alle Prüfungen bei allen Inbetriebnahmen 
 - Gebrauchs-Fähigkeit (Gas-Leitung in Gebrauch (nicht neu))

 

 

 

 

Mittwoch 26.05. (online)

- Abgabe der Mappe "Inbetriebnahme einer Trinkwasser-Installation", heften Sie alle schriftlichen Ausarbeitungen in diese Mappe (auch andere Themen sie Sie in meinem Unterricht bearbeitet haben). √

Wiederholung: Rückfließen, Rückdrücken √ (besprochen)

- Rohr-Blüfter (Funktion) √
- Ermittlung des Ansprech-Druckes eines Rohrtrenners GA (Fachbuch Seite 54) √
- Hydrostatischer Druck (10 Meter Wasser-Säule (Höhe) entspricht einem Druck von 1 bar. √
- Rohr-Trenner-Funktion (Fachbuch Seite 54) √
- Rohr-Unterbrecher-Funktion √
- Rohr-Unterbrecher im Druck-Spüler (WC) √
- Hinweis zur Abgabe der Mappen (Morgen in der Schule) √

 

 

Donnerstag 27.05. (Präenz-Unterricht in Porz)

- Abgabe der Mappe "Inbetriebnahme einer Trinkwasser-Installation", heften Sie alle schriftlichen Ausarbeitungen in

 

Freitag 28.05. (online)

 - Wiederholung: Rück-Fließen, Rück-Drücken

- Rohr-Unterbrecher an der Badewanne tropft
https://www.youtube.com/watch?v=viitPruPj30

- Rohr-Unterbrecher an der Badewanne wird ausgetauscht:


 - Übersicht über alle Prüfungen bei allen Inbetriebnahmen 

/ue/gas/fragen_gebrauchsfaehigkeit_selbst_test_2008_loeser.pdf

 

 

14.06. (präsenz)

 - Ermittlung des Ansprech-Druckes eines Rohrtrenners GA (Fachbuch Seite 54)
- Hydrostatischer Druck
- Hydrostatisches Paradoxum
- Zeichen der "Sicherungs-Armaturen" (Seite 11 und 12 und 13 aus "Schutz .... vor Rückfließen"
- Ergänzen Tabelle (Rohr-Trenner) Seite 20

 16.06. (präsenz)

 - graues Fach-Buch vom Westermann-Verlag:- (Kapitel 5.12) Seite 48 Mitte bis 53 und Seite 57 oben rechts (Rohr-Belüfter) bis Seite 59 lesen.

 --------------------------------------------------------------------------------------------------

12.04.21:

Neues Thema:    Schutz des Trinkwassers vor Rückfließen (ganze Mappe)

 14.04.:

- Wiederholung: Rück-Saugen, Rück-Drücken (besprochen)
- Rück-Fluss-Verhinderer (besprochen)
- Vergleich von Rück-Fluss-Verhinderer und Gas-Strömungs-Wächter (besprochen)

 

16.04.:

1) Video: Rückfließen im Einfamilienhaus (besprochen)

2) Video: Rückfließen im Einfamilienhaus (es wird Luft ins System gebracht) (besprochen)

3) Video: Rückfließen im Einfamilienhaus (Das Rückfließen wird durch einen Rohr-Belüfter verhindert) (besprochen)

 

03.05.

 - Vergleich von Einzel- Sammel-Sicherung + Beseitigung der Stagnations-Strecke (besprochen)

 07.05.

 - Stagnations-Strecke hinter einem T-Stück darf höchsten 3 bis 5 X DN groß sein (besprochen)

- "Beruhigungs-Strecke" hinter dem Druckminderer im HAR (Haus-Anschluss-Raum) min. 5 x DN (besprochen)

 

Themen-Speicher:

 

Rohr-Unterbrecher Badewanne wechseln

https://www.youtube.com/watch?v=QpeRjJPMQdg

 

 

Rohr-Unterbrecher Badewanne
https://www.youtube.com/watch?v=y571Z0Pu154

 

 

Rohr-Belüfter Stagnation beseitigen
https://www.youtube.com/watch?v=M43sq7_URJQ

 

 

T-Stück-Installation, Ring-, ……
https://www.youtube.com/watch?v=G7cT-lfDaDY

 

 

 

Automatische Spülung
https://www.youtube.com/watch?v=beWtuwcD4nY

 

 

Umwelt-Bundes-Amt: Trinkwasser ist ein Lebensmittel:
https://www.youtube.com/watch?v=isjuUsLh2V4

 

 

Systemtrenner BA
https://www.youtube.com/watch?v=t5f5OQaOeVA

 

 

Trinkwasser-Hygiene-1-an der Heizungsanlage

https://www.youtube.com/watch?v=yx8dVUJNPj4

 

Trinkwasser-Hygiene HAR – Filter

https://www.youtube.com/watch?v=eQ6zEUXAPT4

 

Trinkwasser-Hygiene-3

https://www.youtube.com/watch?v=-IhfT3KD2OU

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

----> Inbetriebnahme einer Trinkwasser-Installation (25.01.21)

(1)- Aufgabe "Von der T-Stück-Installation bis zur Ring-Leitung" Seite 12 u. 13 besprochen
(2)- Strömungsteiler (Venturi-Düse) an einer Stichleitung
(3) Anbohr-Schelle
(4) Leitungs-Abschnitte (noch nicht gemacht)

(5) Offener Speicher mit Nieder-Druck-Armatur <--- anklicken

 16.02.:

Lesen und bearbeiten: Wasser ist ein Lebensmittel mit Bewohnern 1 bis 3 (Mappe Seite 6 bis 11)

Neu: Audio-Dateien (hören):

- Wasser ist ein Lebensmittel mit Bewohnern-1-

- Wasser ist ein Lebensmittel mit Bewohnern-2-

- Wasser ist ein Lebensmittel mit Bewohnern-3-

 - Lesen: Spülen einer Trink-Wasser-Installation
- Hören: Spülen einer Trink-Wasser-Installation


- Lesen:Übergabe einer Trinkwasser-Installation an den Kunden
- Hören: Übergabe einer Trink-Wasser-Installation an den Kunden

 

16.02.: Wiederholung:

Eine Pressung herstellen und prüfen

 

10.03. (online)  Ankündigunng:

Klassenarbeit am Mittwoch 14.04.21 sobald wir uns in der Schule wieder im "Präsenz-Unterricht" sehen ...

Probe-Klassenarbeit <---- anklicken

Lösung der Probe-Klassenarbeit <---- anklicken

12.03.

Spülen nach dem Urlaub:

- Nachbarn gießen die Blumen und zapfen nicht immer an der selben Armatur das Wasser

- Temperatur-Konstanz: beginnend mit Raum-Temperatur spülen bis die Temperatur kühl ist und konstant bleibt (gleich bleibt))

- Die bestimmungsgemäße Betrieb (Benutzung) wird simuliert (man tut dann so, als würde dorch jemand wohnen)

- Wenn die Bewohner nicht innerhalb von 72 Stunden einziehen, Sie haben die TW-Anlage doch schon mit Wasser befüllt, dann müssen den bestimmungsgemäßen  Betrieb simulieren. Alle 2 Tage muss jemand in die Wohnung fahren und alle Auslaufarmaturen bis zur Temperatur-Konstanz öffnen.

- Automatische Spülarmatur (ZB. WC, spült 3 Tagen nach der letzten Benutzung)