• 1_kg_1_liter.jpg
  • frschwasserstation.jpg
  • Gas-Therme.jpg
  • Noch-mehr-Denhung-durch-noch-mehr-Erwmung--.jpg
  • solar-mit-puffer.jpg
  • solar.jpg
  • tww-speicher.jpg
  • warmes-wasser-kaltes-wasser.jpg
  • wasser-mangel-sicherung.jpg

VT2B

Donnerstag  17.06. (Präsenz-Unterricht in Porz)

- Ermittlung des Ansprech-Druckes eines Rohrtrenners GA (Fachbuch Seite 54) √
- Übersicht Rohrtrenner √
- Übersicht alle Inbetriebnahmen √
- Wartung MAG √

 

 

Freitag 28.05. (Präsenz-Unterricht in Porz)

- Abgabe der Mappe "Inbetriebnahme einer Trinkwasser-Installation", heften Sie alle schriftlichen Ausarbeitungen in diese Mappe (auch andere Themen sie Sie in meinem Unterricht bearbeitet haben).
- Klassenarbeit zum Thema "Inbetriebnahme einer Trinkwasser-Installation" Diese Klassenarbeit wurd bereits am 09.03. angekündigt (für den 13.04.), wiederholen Sie hierzu bitte folgende Inhalte:

Probe-Klassenarbeit <---- anklicken

Lösung der Probe-Klassenarbeit <---- anklicken

 

 

13.04.21: aktuelles Thema:

   Schutz des Trinkwassers vor Rückfließen (ganze Mappe, seit 13.04.)

- Einführung: Saug-Heber-Effekt, Rückfließen im  Einfamilienhaus, Rückdrücken, Rückfluß-Verhinderer(Vergleich von RV und Gas-Strömungs-Wächter)(besprochen)

  16.04.:

1) Video: Rückfließen im Einfamilienhaus (angesehen)

2) Video: Rückfließen im Einfamilienhaus (es wird Luft ins System gebracht)(angesehen)

3) Video: Rückfließen im Einfamilienhaus (Das Rückfließen wird durch einen Rohr-Belüfter verhindert)(angesehen)

 07.05. online

- Sammel-Sicherung: 3 Elemente: RV (Rückfluss-Verhinderer unten), RB (Rohr-Belüfter) oben, T-Stück vom Steigestrang in die Etage 300mm über dem höchst möglichen Wasser-Spiegel (hmWS) (besprochen)
- Vergleich von Einzel- Sammel-Sicherung (besprochen)
- Schleifen des Belüfters (besprochen)
- 3 bis 5 DN Spülstrecke hinter T-Stück (besprochen)
- 5 DN Nachlauf-Strecke hinter dem Druckminderer im HAR (Haus-Anschluss-Raum) (besprochen)

 

 

--------------------------
Themen-Speicher:
----------------------

 

 

 

 

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

 

---->- Inbetriebnahme einer Trinkwasser-Installation

 Offener Speicher mit Nieder-Druck-Armatur <--- anklicken (26.01.21)

Wiederholung (nur durchlesen und sich aktiv erinnern) Herstellen und prüfen einer Pressung

19.02.

Lesen und bearbeiten: Wasser ist ein Lebensmittel mit Bewohnern 1 bis 3 (Mappe Seite 6 bis 11)

Neu: Audio-Dateien (hören):

- Wasser ist ein Lebensmittel mit Bewohnern-1-

- Wasser ist ein Lebensmittel mit Bewohnern-2-

- Wasser ist ein Lebensmittel mit Bewohnern-3-

 

- Lesen: Spülen einer Trink-Wasser-Installation
- Hören: Spülen einer Trink-Wasser-Installation


- Lesen:Übergabe einer Trinkwasser-Installation an den Kunden
- Hören: Übergabe einer Trink-Wasser-Installation an den Kunden

09.03. (online) Ankündigung:

Klassenarbeit am Dienstag 13.04.21 

Probe-Klassenarbeit <---- anklicken

Lösung der Probe-Klassenarbeit <---- anklicken

12.03.

Spülen nach dem Urlaub:

- Nachbarn gießen die Blumen und zapfen nicht immer an der selben Armatur das Wasser

- Temperatur-Konstanz: beginnend mit Raum-Temperatur spülen bis die Temperatur kühl ist und konstant bleibt (gleich bleibt))

- Die bestimmungsgemäße Betrieb (Benutzung) wird simuliert (man tut dann so, als würde dorch jemand wohnen)

- Wenn die Bewohner nicht innerhalb von 72 Stunden einziehen, Sie haben die TW-Anlage doch schon mit Wasser befüllt, dann müssen den bestimmungsgemäßen  Betrieb simulieren. Alle 2 Tage muss jemand in die Wohnung fahren und alle Auslaufarmaturen bis zur Temperatur-Konstanz öffnen.

- Automatische Spülarmatur (ZB. WC, spült 3 Tagen nach der letzten Benutzung)

 13.04.: Wiederholung und Einführung ins neue Thema (Nur "TW" angucken!)