• 1_kg_1_liter.jpg
  • frschwasserstation.jpg
  • Gas-Therme.jpg
  • Noch-mehr-Denhung-durch-noch-mehr-Erwmung--.jpg
  • solar-mit-puffer.jpg
  • solar.jpg
  • tww-speicher.jpg
  • warmes-wasser-kaltes-wasser.jpg
  • wasser-mangel-sicherung.jpg

VT-2C  ---->  7 Std/Woche

 

07.10. Präsenz

 

05.10. Präsenz

 

04.10. Präsenz

- Zeichnung beenden

- Beginn mit der Aufgabe: Erstellen Sie einen Arbeitsplanung, orientieren Sie sich dabei an folgender Reihenfolge.     √  ---> Abgabe am Donnerstag 18.11.

 -------------------------------------------------------------------

09.09. Präsenz

- - Haben alle einen Hefter bekommen?

- Übergabe an den Kunden    √

 - Kartei-Karten bearbeiten (Übergabe an den Kunden)    √

- Trink-Wasser-Installaiton Zeichnung "A" (aus Mappe "Inbetriebnahme einer TW-Inst." auf A3 vergrößern und Legende erstellen)    √  (in den letzten 20 Min begonnen)

07.09. Präsenz

- Spülen    √

- Kartei-Karten bearbeiten (Spülen)    √

- Dichtheits- und Belastungs-Prüfung   √

- Kartei-Karten bearbeiten (Dichtheits-u. Belastungs-Prüfung)   √

06.09. Präsenz

- Inbetriebnahme einer Trinkwasser-Installation

- Wasser ist ein Lebensmittel mit Bewohnern (Inhalt gründlich wiederholt)  √

- Flex-Schläuche (Panzer-Schläuche) Hygiene- und Schadens-Problematik ---> Haus-Technik-Dialog   +  Institut für Schadenverhütung.....   +   haustechnikdialog    √

- Fortbildungs-Verpflichtung für Anlagen-Mechaniker-SHK:   Newsletter von "Haus-Technik-Dialog"  √

- Haben alle einen Hefter bekommen?

- Inbetriebnahme alle Installationen  √

- Dichtheits- und Belastungs-Prüfung bei TW-Installationen

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 01.07. Präsenz


- Temperatur-Konstanz √

- - - Wasser ist ein Lebensmittel mit Bewohnern   (6 Seiten Text bearbeiten zB. Unterstreichen, Markieren,..) √

  _

Themenspeicher:

- Übungsaufgaben (in Arbeit)

- Schnellhefter austeilen?
___________________________________________

Neues Thema:

Lernfeld 2:   Herstellen und Prüfen einer Press-Verbindung  (29.04. Beginn der Bearbeitung)

- 29.04.

- Abkürzungen (Tabelle)  (besprochen)

- Video mit Wasser-Pumpe zur Dichtheits-Prüfung  (angeguckt und besprochen)

- Vergleich: Grad-Celsius-Skala und Kelvin-Skala (besprochen)

 

Die fachgerechte Kupfer-Rohr-Installation"  (Download) kurz vorgestellt

 20.05. präsenz

- Mappen abgeben (erledigt)

- Klassenarbeit nachschreiben (erledigt)

- Anomali des Wassers: Rohre können beim einfrieren platzen, erwärmtes Wasser kann auch Rohre zerstören, deshalb gibt es Sicherheits-Ventile und Membran-Ausdehnungs-Gefäße (erledigt)

- Längenänderung berechnen Einführung (erledigt)

- Übungsaufgaben (in Arbeit)

 08.06.

- Übungsaufgaben (in Arbeit)

 10.06.

- Übungsaufgaben (in Arbeit)

- Schnellhefter austeilen?

- Inbetriebnahme alle Installationen   ???

- Trink-Wasser-Installaiton Zeichnung "A" (aus Mappe "Inbetriebnahme einer TW-Inst." auf A3 vergrößern und Legende erstellen

 

 

 

 

 --------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 Themen-Speicher:


- Wasser ist ein Lebensmittel mit Bewohnern   (6 Seiten Text bearbeiten zB. Unterstreichen, Markieren,..)


- Wasser ist ein Lebensmittel mit Bewohnern -1   Audio: Von Hr. Kolboske vortragen lassen

 - Wasser ist ein Lebensmittel mit Bewohnern -2   Audio: Von Hr. Kolboske vortragen lassen

- Wasser ist ein Lebensmittel mit Bewohner -3   Audio: Von Hr. Kolboske vortragen lassen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 -------------------------------------------------------------------------------------------------

Lernfeld 4: Wartung und Inspektion: Schutz vor den Gefahren des elektrischen Stromes

bearbeitet: Mappe Seite 14 bis 21

Klassenarbeit am Donnerstag den 25.03.21 um 13:00 Uhr  Mappen abgeben!

Themen: Probeklassenarbeit <--- anklicken

Lösungen: <---- anklicken

Lösungen: <--- anklicken

Lösung Trenn-Transformator: <--- anklicken
Lösung Trenn-Transformator: <--- anklicken und anhören

 

Seite 7 (Einführung zu lesen)

 

Seite 7 <--- anklicken und hören (Audio-Vortrag)!

 

Seite 8 bis 13 (Gefahren des elektr. Stromes (Einführung))<--- anklicken, lesen und bearbeiten (Signal-Wörter markieren oder unterstreichen) !

 Seite 8 bis 13 (Gefahren des elektr. Stromes (Einführung))<--- anklicken und hören (Audio-Vortrag)!

 

- Prüfen mit einem Phasenprüfer, Symbole: seite 4 alle ohne RCD, Seite 5: P,PEN, Neutral-Leiter und Erdung, Seite 9 die Tabelle, seite 13 Aufgabe 1, 2,

 - seite 18 bis 21, RCD (Fi)- Adapter ausführlich besprochen (alte Hausinstallation mit TN-C-Netz)

 

 Seite 31 bis 34 (Schutz-Klassen) <--- anklicken und bearbeiten (Signalwörter markieren oder unterstreichen)!

 Seite 31 bis 34 (Schutz-Klassen) <--- anklicken und hören (Audio-Vortrag)!

 

- Mappe Seite 34 bis 38 (Schutz im Bad)
- Seite 38A bis 38F (Schutz-Potential-Ausgleich) <-- anklicken und bearbeiten (Signalwörter markieren oder unterstreichen)!
-  Seite 38A bis 38F (Schutz-Potential-Ausgleich) <--- anklicken und anhören

 

Seite 1 bis 3 (39 bis 41) (Das Wasser-Model) <-- anklicken und bearbeiten (Signal-Wörter markieren oder unterstreichen)!

Seite 1 bis 3 (39 bis 41) <-- anklicken und anhören

 

Seite 1 bis 4 (43 bis 45) (Reihen-Schaltung) <-- anklicken und bearbeiten (Signal-Wörter markieren oder unterstreichen)!

Seite 1 bis 4 (43 bis 45) (Reihenschaltung)<-- anklicken und anhören

 

Seite 5 bis 10 (45 bis 51) (Parallel-Schaltung) <-- anklicken und bearbeiten (Signal-Wörter markieren oder unterstreichen)

Seite 5 bis 10) (45 bis 51) (Paralle-Schaltung)<-- anklicken und anhören

 

 Danach:

 

 Elektrische Leistung und Arbeit

Elektrische Leistung und Arbeit<-- anklicken und anhören 

 

Fragen-zu-Schutzbereichen-und-Potentialausgleich.pdf

Loeser-Fragen-_zu-Schutzbereichen-und-Potentialausgleich.pdf

 

 

Neues Thema:

Lernfeld 2:   Herstellen und Prüfen einer Press-Verbindung

 

 

 

Kleien Abwechslung für diejenigen, die gern etwas über Klima-Technik hören ( und sehen) wollen:

Ein Zimmer oder eine kleine Wohnung kühlen

Ein Zimmer oder eine kleine Wohnung kühlen <-- anklicken und hören